TYPO3 MULTISHOP

Sonstige Sehenswürdigkeiten

Das Welterbe von Rüdesheim und Bingen bis Koblenz bietet viele Sehenswürdigkeiten und hat auch kulturell viel zu bieten. Entdecken Sie Burgen, Schlösser und historische Kirchengebäude am Rhein.

Treffer 81 - 100 von 131
Nur lokal
linksrheinisch rechtsrheinisch

Weltkulturerbe Mittelrhein

St. Mauritius, Oberdiebach

Unter dem Schieferboden des romanischen Vorgängerbaus wurde eine brunnenähnliche Anlage gefunden, die möglicherweise mit einem frühchristlichen Taufbecken in Verbindung zu bringen ist. Eine...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Bäckereimuseum, Oberwesel

Eine Backstube, die seit Anfang des 19. Jahrhunderts in Betrieb war, ist in ihrem Originalzustand zu betrachten – als ob der Bäcker gerade zur Pause weggegangen sei. Backofen, Geräte und...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Museum im Kulturhaus, Oberwesel

Der Gebäudekomplex besteht aus einem renovierten Altbau sowie einem Neubau. In dem Museum wird die Geschichte der kleinen Stadt am großen Strom im Wandel der Zeit modern und multimedial präsentiert....

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Martinskirche, Oberwesel

Die Anfänge der Pfarrei St. Martin reichen bis in die Frankenzeit zurück. Da die Kirche hoch über der Stadt an einer für die Verteidigung wichtigen Stelle lag, baute man den Turm zu einem Wehrturm...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Liebfrauenkirche, Oberwesel

Mit dem Bau der heutigen Liebfrauenkirche wurde 1308 begonnen. Sie gilt wegen ihrer Architektur und ihrer Ausstattung als eine der bedeutendsten hochgotischen Kirchen im Rheinland. Prunkstück ist der...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Günderodehaus, Oberwesel

Der Name des Hauses geht auf die Dichterin Carolin von Günderode zurück, die der Legende nach 1780-1806 in diesem Haus lebte und wirkte. Ursrünglich stammt das Gebäude aus dem Ort Seibersbach im...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Wernerkapelle, Oberwesel

Die heutige Wernerkapelle ist nur noch der Chor einer ehemals größeren Hospitalkirche, deren Grundsteinlegung im Jahr 1270 erfolgte. Er wurde nachträglich auf die Stadtmauer aufgesetzt, wobei der...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Schönburg, Oberwesel

Die im 12. Jahrhundert begonnene Burg wurde im 13. Jahrhundert zur Ganerbenburg mit insgesamt drei Bergfrieden erweitert. Während des Dreißigjährigen Krieges war sie bereits im Verfall und wurde 1689...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Jakobuskapelle, Osterspai

Direkt neben der einstigen Wasserburg befindet sich im Burggarten, am Rand zur Bundesstraße 42, die kleine Jakobuskapelle aus dem 12. Jahrhundert. Osterspai lag auf der Pilgerstrecke nach dem...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Wasserburg, Osterspai

Die ehemalige Wasserburg liegt inmitten des sehenswerten Ortes Osterspai. Auf den ersten Blick ist sie eher unscheinbar, denn lediglich der viergeschossige Wohnturm und die angrenzende Kapelle...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Schloss Liebeneck, Osterspai

Schloss Liebeneck liegt oberhalb der Gemeinde und bildet mit dem im Vorfeld gelegenen Hofgut Liebeneck, der gefassten ursprünglich namengebenden Quelle Grauborn und einem Familienfriedhof ein...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Mineralien- und Bergbaumuseum Helmut Kaspar, Prath

Nicht weit entfernt vom „Bergbau- und Landschaftspfad“ in den Rheinhängen bei Wellmich und Ehrenthal hat der ehemalige Bergbau-Spezialist Helmut Kaspar in der Gemeinde Prath ein kleines, aber sehr...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Burg Reichenberg, Reichenberg

Etwas abseits, im Hasenbachtal, liegt Burg Reichenberg, eine der kunstgeschichtlich bedeutsamsten Burganlagen im Rheingebiet. Sie besaß zwei circa 43 Meter hohe Türme und weitere bauliche...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Burgruine Fürstenberg, Rheindiebach

Burg Fürstenberg wurde 1219 durch den Erzbischof von Köln zum Schutz seines Besitzes und des Zolls errichtet und im Pfälzischen Erbfolgekrieg zerstört. Mächtig sind die Schildmauer und der Bergfried,...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Königsstuhl Rhens

Von 1273 an fanden hier Vorbesprechungen der Kurfürsten zur Wahl deutscher Könige statt. Die erste Königswahl in Rhens wurde am Königsstuhl im Jahre 1346 bei der Wahl Karl IV. zum König...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

St. Dionysius, Rhens

Bereits 873/74 erwähnt, reicht die jetzige Bausubstanz bis ins 11. Jahrhundert zurück. Die Inneneinrichtung bietet barocke Sehenswürdigkeiten wie Hochaltar, Kanzel, Holzdecke und...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Mittelalterliches Foltermuseum, Rüdesheim

Das Museum zeigt die Rechtsgeschichte des Mittelalters sowie die Zeit der Hexenverfolgung in Deutschland. Öffnungszeiten: April - November täglich 10 - 18 UhrInfo: Tel. 06722-47510 / Fax: 0621-153210

Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Niederwalddenkmal, Rüdesheim

Als die „Wacht am Rhein“ ist das Niederwald-Denkmal mit seiner großen „eisernen Lady“, der Germania, bekannt. Der Grundstein wurde 1877 in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm I. gelegt, 1883 wurde das...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Niederburg (Brömserburg), Rüdesheim

Wahrscheinlich wurde die Burg im 10. oder 11. Jahrhundert auf den Resten eines römischen Kastells errichtet. Ihren heutigen Namen bekam die Burg durch die Nebenlinie der „Brömser von Rüdesheim“. Im...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Klunkhardshof, Rüdesheim

Der Klunkhardshof ist ein monumentaler, in leichtem Knick geführter, zweigeschossiger Fachwerkbau aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Die massive Rückwand ist die Wehrmauer der ältesten...

Weiterlesen Karte Webseite
 
Treffer 81 - 100 von 131