TYPO3 MULTISHOP

Sonstige Sehenswürdigkeiten

Das Welterbe von Rüdesheim und Bingen bis Koblenz bietet viele Sehenswürdigkeiten und hat auch kulturell viel zu bieten. Entdecken Sie Burgen, Schlösser und historische Kirchengebäude am Rhein.

Treffer 21 - 40 von 131
Nur lokal
linksrheinisch rechtsrheinisch

Weltkulturerbe Mittelrhein

St. Rochuskapelle, Bingen

Die St. Rochuskapelle ist ein bedeutender Wallfahrtsort. Johann Wolfgang von Goethe hat die Wallfahrt auf den Rochusberg literarisch berühmt gemacht. Anlass für den Ursprungsbau war das Pestjahr...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Blick vom Rheinsteig

Er ist der unumstrittene Stern am Wanderhimmel des romantischen Rheins. 2005 eröffnet, hat der Rheinsteig sich binnen kurzer Zeit eine große Fangemeinde erobert, die immer wieder seinen Lockungen...

Weiterlesen Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Museum der Stadt, Boppard

In der Burg befindet sich das Museum der Stadt mit einer einzigartigen Sammlung der weltberühmten Bugholz-Möbel von Michael Thonet (geb. 1796 in Boppard, Erfinder des Wiener Kaffeehausstuhls) sowie...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

St. Severus, Boppard

Der Stadtbild prägende Kirchenbau erhebt sich über jener Stelle, an der innerhalb des römischen Kastells von Boppard das Militärbad stand. Mit St. Severus besitzt Boppard ein Hauptwerk...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Kurtrierische Burg, Boppard

Die Burg in Boppard, eine der wuchtigsten Wehrbauten am Mittelrhein, wurde Ende des 13. Jahrhunderts als Trutzund Zwingburg errichtet. Sie beherbergt das Museum der Stadt, das insbesondere die...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Weg zum Vierseenblick, Boppard

Der Vierseenblick liegt oberhalb der Stadt Boppard am Mittelrhein westlich der Weinlage Bopparder Hamm. Der Aussichtspunkt liegt in 232 Metern Höhe und ist zu Fuß oder per Sessellift zu erreichen.

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Boppard

Selten geschehen auf „Biegen und Brechen“ die besten Ideen. Anders in Boppard. Hier erblickte 1796 Michael Thonet das Licht der Welt. Der Schreiner und spätere Möbelfabrikant experimentierte mit...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Karmeliterkirche, Boppard

Die Kirche des ehemaligen Karmeliterklosters in Boppard ist einweiteres Hauptwerk der Kirchenarchitektur des 14. Jahrhunderts am Mittelrhein. Nach Köln (1249) und Würzburg (1250) war Boppard die...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

St. Bartholomäus, Hirzenach

Um 1100 gegründet, ist die Propstei eine der ältesten Benediktinerniederlassungen im Rheintal. Kirche von 1250. Die schönen Kirchenfenster finden sich heute im Pariser Louvre wieder. Kirche und...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Evangelische Kirche, Bornich

Die Kirche von Bornich war im Mittelalter nicht unbedeutend. Turm und Teile des Kirchenschiffs sind aus dem 12. Jahrhundert. Das Bauwerk vereint in sich verschiedene Stilelemente aus der Romanik,...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

St. Martinskapelle, Braubach

Die St. Martinskapelle ist die älteste Kirche in Braubach und wurde im Jahr 1242 dem hl. Martin geweiht. Erwähnt wurde sie erstmals um das Jahr 1000 als eine der Kirchen des Stifts St.Kastor zu...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

St. Barbarakirche, Braubach

Nach der Verleihung der Stadtrechte im Jahre 1276 und dem damit verbundenen Bau einer Stadtmauer, wurde die St. Barbarakirche unmittelbar an dieser Stadtmauer errichtet. Heute dient sie als...

Weiterlesen Karte
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Philippsburg, Braubach

Durch zahlreiche Umbauten ist heute nur noch wenig von der originalen Bausubstanz des einst imposanten Schlosses erhalten. Trotzdem wird an dieser Anlage in Verbindung mit der benachbarten Marksburg...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Marksburg, Braubach

Als Landmarke und gleichzeitig Aushängeschild des Unesco-Welterbes Oberes Mittelrheintal thront die im 13. Jahrhundert errichtete Marksburg hoch über dem Fluss. Sie ist die einzig unzerstörte...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Deutsches Eck, Koblenz

Markant stößt das Deutsche Eck in die Fluten und bildet die Stelle, wo sich Mosel und Rhein treffen. In eindrucksvoller Größe ragt hier das Kaiser Wilhelm Standbild in die Höhe. Mit seinen 37 Meter...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Flößer- und Schiffermuseum, Kamp Bornhofen

Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts steuerten Flößer bis zu 220 m lange und 60 m breite, ab Koblenz bis 500 m lange und 70 m breite Flöße stromabwärts zu den Schiffswerften nach Holland. Geschichten...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Burg Sterrenberg, Kamp-Bornhofen

Die „weiße Burg“ ist die ältere der beiden „Feindlichen Brüder“ – 1190 als castrum Sterrenberg genannt – gehört sie zu den ältesten Höhenburgen am Rhein. Bereits 1568 wird sie als verfallen gemeldet;...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Wallfahrtskloster Bornhofen, Kamp-Bornhofen

Im 13. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt, beherbergt die Klosterkirche eine Reihe Kunstschätze. Zentrum ist das Gnadenbild der Gottesmutter. 1890 kommen Franziskaner nach Bornhofen, die das...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Burg Liebenstein, Kamp-Bornhofen

Die Burg Liebenstein befindet sich nur 200 Meter entfernt von der Burg Sterrenberg und ist etwas höher gelegen. Liebenstein ist die kleinere Burg der sagenumwobenen "Feindlichen Brüder" ,...

Weiterlesen Karte Webseite
 

Weltkulturerbe Mittelrhein

Katholische und evangelische Kirche, Kaub

Eine Besonderheit bildet die bauliche Einheit der beiden Konfessionen. Grund hierfür waren die wechselnden Religionszugehörigkeiten und die Reformationszeit. Berühmt ist die „Cauber Madonna“, eine um...

Weiterlesen Karte
 
Treffer 21 - 40 von 131